Ballett die Koenigsdisziplin fuer Frau, Mann und Kind
  • Ballet für Geist, Körper und Seele:


    Ballett fordert den gesamten Körper und das wirkt sich positiv auf seinen Geist aus. Es entsteht ein ganzheitliches Gefühl von „sich gesund fühlen“. Durch die Ausschüttung von Endorphinen verbessert sich die Stimmung der Tänzer, nervöse Spannungen können abgebaut werden.

  • Ballett lernt man am besten in Ballettschulen oder Tanzstudios für künstlerischen Tanz. Interessierte sollten auf eine gute Einrichtung des Studios achten. Dazu gehören ein Schwingboden, höhenverstellbare Ballettstangen, gute Belüftung sowie helle und saubere Räume.



Tanzen erobert Herz und Menschen
Unser Ziel ist es, die Mittel anzubieten, damit Sie den Tanz als Kunstform und mit Leidenschaft in vollen Zügen genießen können


Ballett ist ein Sport der Muskeln stärkt, Bänder und Sehnen elastischer macht. Die Körperspannung dient dazu Technik, Körperhaltung und Filigranität zu verbessern. Ballett erfordert allerdings auch ein gewisses Maß an Durchhaltevermögen. Kraft und Körperhaltung spielen hierbei eine wichtige Rolle. Ebenfalls wird Geist, Körper und Gehirn stimuliert.

Zurück zur
Tanzschuh-
Galerie